Dienstag, 7. Oktober 2014

wieder Larven

Heute morgen wurde ich wieder mit Larven überrascht! :)

Zwar hatte ich bei den C. rugosus Paarungsverhalten beobachtet - allerdings hatte ich es für später im Monat 'ausgerechnet'.
Auch sah ich das rote C. rugosus Mädchen Schussel einmal in der Nähe vom Wasser, da ist allerdings nichts ungewöhnliches. 

Es könnte natürlich auch mein rot-buntes C. compressus Mädchen gewesen sein. Sie ist ständig im und am Wasser (naja oft auf jeden Fall). Allerdings habe ich sie gestern Abend gar nicht gesehen. Was auch nichts heissen muss. Ich weiss nicht wie C. compressus Larven aussehen, habe noch nie wissentlich welche gesehen.

Da ich jedoch auch rote Riff-Einsiedlerkrebse bekommen habe, könnten es auch marine Einsiedlerkrebs-Larven sein. Wobei ich finde, dass es zu große und zu viele waren.... Die Larven von Paguristes cadenati sehen schon recht charakteristisch aus...

Also wie immer nur ein Raten ;)

Nur wird aus diesen Larven leider nicht, es gab ein Missverständniss... Da die letzten Male immer erst wenige Larven und am Tag später der 'große' Wurf kam, wurden sie aus dem Meerwasser Pool geholt und keine bekam eine Chance.
Es stellte sich jedoch heraus, dass es doch mehr waren als gedacht. Deutlich mehr. Aber da war es schon zu spät. Davon abgesehen, war auch nichts vorbereitet, da nichts auf Eier-Abschmeissende-Mädchen hinwies.

Naja schade, vielleicht haben wir morgen nochmal Glück. Ansonsten hoffe ich weiter eines Tages auch mal rote C. rugosus Nachzuchten erleben zu können.

Aufgesammelte Larven - auf rotem Hintergrund. Die Farbe täuscht!
unklar welche Art
unklar welche Art